Sprache wählen
Mehrfeldmessung

Die Mehrfeldmessung stellt die zuverlässigste Art der Belichtungsmessung dar. Dabei wird das Lichtverhältnis des gesamten Bildes aufgrund mehrerer Messfelder analysiert und einer Durchschnittsberechnung unterzogen. Moderne Verfahren der Mehrfeldmessung vergleichen die ermittelten Werte mit den Belichtungseinstellungen fest definierter und in der Kamera gespeicherter Extremszenarien (z.B. Gegenlicht, Sonnenaufgang, Sonnenuntergang etc.) und leitet daraus die perfekte Belichtung ab. Fachbegriff aus dem Bereich Fotografie, Film und Belichtung.


Veranstaltungskalender

Internationales Samba-Festival

3.000 Sambistas aus der ganzen Welt verwandeln die Herzogstadt Coburg wieder in das „fränkische Rio\". Samba-Spezialitäten für jeden Geschmack, temperamentvolle Tänzerinnen in farbenprächtigen Kostümen, phantasievolle Shows, brasi...
[mehr]

Der Drachenstich 2019

Der Drachenstich - das älteste Festspiel Deutschlands mit einer 500jährigen Tradition - ist jetzt in einer neuen, beeindruckenden Fassung zu sehen: eine aufwändige Inszenierung voller Dramatik, Mystik und packenden Bildern aus dem...
[mehr]

Auer Dult 2019 Jakobidult

Die Auer Dult ist ein traditioneller Jahrmarkt in München. Sie findet dreimal jährlich auf dem Mariahilfplatz im Münchner Stadtviertel Au statt.
[mehr]

Lexikon

Orgelpunkt

Eine tiefe Note, die über wechselnden Harmonien gehalten wird. Fachbegriff aus dem Bereich Musik.
[mehr]

Wirkungsforschung

Wirkungsforschung - Siehe auch: Kognitive Dissonanz, Lasswell-Formel, Leitbild, Meinungsführer, Wissensklufthypothese
[mehr]

Mbira

Ein Lamellophon, das unter verschiedenen Namen (Kalimba, Likembe) in Zentral- und Südafrika vorkommt. Fachbegriff aus dem Bereich Musik.
[mehr]

© 1995 - 2014
by MENI.COM
Franz Christian Menacher
All rights reserved. Jede Vervielfältigung, Verwertung oder Bearbeitung ohne schriftliche Zustimmung des Urhebers ist verboten.