Sprache wählen
Bebop, Be-Bop

Stilbezeichnung des Jazz (in den 40er Jahren entstanden); charakteristische Merkmale: Dissonante Harmonik, differenzierte und komplizierte Rhythmik; die meist reine thematische Melodik ist unregelmässig phrasiert und an ungewöhnlichen Stellen akzentuiert; Vertreter: Dizzy Gillespie, Charlie Parker. Fachbegriff aus dem Bereich Musik.


Veranstaltungskalender

Lexikon

Fauvismus

Eine von Frankreich ausgehende Stilrichtung ab 1905, die anfangs von der Kritik zerrissen und verspottet wurde. Die Fauvistes (Wilden) – junge freie Maler - lösten sich vom Licht- und Schattenspiel d...
[mehr]

prestissimo

Italienisch: sehr schnell. Fachbegriff aus dem Bereich Musik.
[mehr]

Scheibengelenk

Als Scheibengelenk wird ein Gelenk bezeichnet, dass die Bewegung nur in eine Richtung zulässt. (siehe auch -> Kugelgelenk) Begriff aus der Kategorie Antiquitäten, Möbel, Kunstschreinerei.
[mehr]

© 1995 - 2014
by MENI.COM
Franz Christian Menacher
All rights reserved. Jede Vervielfältigung, Verwertung oder Bearbeitung ohne schriftliche Zustimmung des Urhebers ist verboten.