Sprache wählen
Pashmina

Pashmina: Kombination aus feinstem Cashmere mit Seide. Der Begriff „Pashmina“ leitet sich von dem Wort „Pashm“ (das innere Unterhaar der im Himalaja lebenden Kashmir-Ziege) ab. Der Pashmina-Schal ist eine Stola, die weicher, leichter und wärmer ist als vergleichbare Qualitäten aus normalem Cashmere. Wegen des (quellenden) Seide-Anteils Vorsicht vor Regenflecken. Fachbegriff aus dem Bereich Mode, Fashion-Deisgn, Textilherstellung.


Veranstaltungskalender

Lexikon

Kunstgattungen und Kategorien

Einteilung der Bilder nach dem dargestellten Inhalt; z.B. das Genre, das Stillleben, die Landschaft, die Allegorie.
[mehr]

Assemblage

Mit Hilfe plastischer Gegenstände wird das Tafelbild zu einer dreidimensionalen Collage. Dabei können alle möglichen Gegenstände zur Assemblage genutzt werden.
[mehr]

Pandeiro

Brasilianische Rahmentrommel mit Schellenkranz. Fachbegriff aus dem Bereich Musik.
[mehr]

© 1995 - 2014
by MENI.COM
Franz Christian Menacher
All rights reserved. Jede Vervielfältigung, Verwertung oder Bearbeitung ohne schriftliche Zustimmung des Urhebers ist verboten.