Sprache wählen
Whydunit

Whydunit In Abwandlung des bekannten Krimi-Musters des ?whodunit`, in dem es um die Feststellung des Täters geht (wer hat die Tat begangen), handelt der ?whydunit` (vom engl.: why has he/she done it?) von den Motiven der Tat. (Die Reihe ließe sich um den ?howdunit` und den ?howcatchthem` noch erweitern.) In den meisten Fällen sind die beiden Typen aber kaum voneinander zu trennen, ist doch der Nachweis der Täterschaft oft mit der Durchdringung der Tatmotive verbunden. Filme, die das Warum einer Tat im Dunklen lassen (eines der wenigen Beispiele ist Bertrand Taverniers L`ORLOGER DE ST. PAUL, 1974), obwohl die Täterschaft geklärt ist, sind außerordentlich selten.


Veranstaltungskalender

Lexikon

Abb

Deutsche Abkürzung für Abbildung(en)
[mehr]

Schluppenbluse

Schluppenbluse: Bluse mit ausgeschnittenem Schalteil, das zur Schleife gebunden wird. Fachbegriff aus dem Bereich Mode, Fashion-Deisgn, Textilherstellung.
[mehr]

Taktnotierung

Seit seiner Durchsetzung in der Musik wird der Takt durch Taktstriche kenntlich gemacht. Dem Musiker ist bewusst, dass am Taktstrich prinzipiell ein Harmoniewechsel stattfindet. Daraus den Schluss zu ...
[mehr]

© 1995 - 2014
by MENI.COM
Franz Christian Menacher
All rights reserved. Jede Vervielfältigung, Verwertung oder Bearbeitung ohne schriftliche Zustimmung des Urhebers ist verboten.