Sprache wählen
<<<

Schwabinger Künstlerrunde 31.08.2020

Veranstaltungsort: München, Bayern


DEU

Art: Event / Veranstaltung
Beginn: 31.08.2020, 19:30 Uhr
Ende: 31.08.2020, 23:00 Uhr

Beschreibung:

Die Schwabinger Künstlerrunde entstand im Jahr 1986 als kunstfördernde Gemeinschaft im Bamberger Haus. Es ist eine geschlossene Gesellschaft, bei der sich sowohl bildende und darstellende Künstler mit Förderern und Sammlern treffen. Mittlerweile kommen die Teilnehmer aus dem gesamten Einzugsgebiet Münchens. Zugang erhalten Sie über Empfehlung eines Mitgliedes. Das Treffen findet alle 14 Tage statt. Ausserdem werden Sonderveranstaltungen abgehalten und Empfehlungen für kulturelle Veranstaltungen ausgesprochen. Bei Interesse schreiben Sie bitte die Redaktion MENI.COM an. <<<

Veranstaltungskalender

Schwabinger Künstlerrunde 31.08.2020

Treffen der Schwabinger Künstlerrunde in München. Geschlossene Gesellschaft. Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt mit MENI.COM auf.
[mehr]

HINWEIS: Corona

Sehr geehrte Damen und Herren, bitte informieren Sie sich nochmals bei den Veranstaltern direkt, weil viele Veranstaltungen wegen Corona derzeit abgesagt oder verschoben werden! M.f.G. Ihr MENI.COM-Team
[mehr]

Gruppenausstellung der Basler Künstlergesellschaft zum Thema \"Paradies\"

Werke von 29 Künstlerinnen und Künstlern: Figurentheater, Fotografie, Installationen, Malerei, Musik, Performances, Skulpturen, Video, Zeichnungen
[mehr]

Lexikon

Arabiscope

Siehe auch: Ultra Semiscope
[mehr]

Vasa Sacra

Lateinisch: Gefäße zur Darbringung, Spendung und Aufbewahrung der geweihten Speisen für das Abendmahl, bzw. die Eucharistiefeier. Fachbegriff aus dem Bereich der Schmuck- und Silberverarbeitung.
[mehr]

Farbseparation

Die Umwandlung der von einem Rechner benutzten roten, grünen und blauen Farbinformationen in Cyan-, Magenta-, Gelb- und Schwarzkanäle, mit denen Druckplatten erstellt werden.
[mehr]

© 1995 - 2014
by MENI.COM
Franz Christian Menacher
All rights reserved. Jede Vervielfältigung, Verwertung oder Bearbeitung ohne schriftliche Zustimmung des Urhebers ist verboten.