Sprache wählen
Morgenstraich

Der Morgenstraich ist ein Faschingsbrauch in Basel (Schweiz), wo der Fasching erst beginnt, wenn in Deutschland schon alles vorbei ist. Hunderte von Trommlern und Pfeiffern eröffnen am Montag nach dem Aschermittwoch, nachts um vier Uhr, den Fasching.


Veranstaltungskalender

Lexikon

MKL

Deutsch-sprachige Abkürzung für: Metzler Kunsthistoriker Lexikon: zweihundert Porträts deutschsprachiger Autoren aus vier Jahrhunderten. Stuttgart 1999
[mehr]

Blitzgeräte

Blitzgeräte, oder kurz auch als Blitzer bezeichnet, ermöglichen die optimale Ausleutung des Motivs, auch bei schlechten Lichtverhältnissen. Während die meisten Kameras über einen eingebauten Blitz ver...
[mehr]

Gilde

Im Mittelalter entstandene Vereinigungen von Handwerkern zur Wahrung ihrer Interessen, diese wurden auch Zunft genannt. Jedes Handwerk hatte eine eigene Interessenvertretung (Zünfte).
[mehr]

© 1995 - 2014
by MENI.COM
Franz Christian Menacher
All rights reserved. Jede Vervielfältigung, Verwertung oder Bearbeitung ohne schriftliche Zustimmung des Urhebers ist verboten.