Sprache wählen
Langzeitsynchronisation

Die Langzeitsynchronisation beschreibt eine besondere Blitz-Technik, die bei längeren Verschlusszeiten angewand wird. Hierbei wird entweder vor Erreichen der eingestellten Verschlusszeit geblitzt oder nacher. Da die Verschlusszeit länger ist, als die Blitzdauer entstehen so recht effektreiche Fotos, die besonders der originalen Lichtverhältnisse gerecht werden, wobei das Hauptmotiv gut beleuchtet wird und sich eventuelle Bewegungen festhalten lassen. Fachbegriff aus dem Bereich Fotografie, Film und Belichtung.


Veranstaltungskalender

Der Drachenstich 2019

Der Drachenstich - das älteste Festspiel Deutschlands mit einer 500jährigen Tradition - ist jetzt in einer neuen, beeindruckenden Fassung zu sehen: eine aufwändige Inszenierung voller Dramatik, Mystik und packenden Bildern aus dem...
[mehr]

Auer Dult 2019 Jakobidult

Die Auer Dult ist ein traditioneller Jahrmarkt in München. Sie findet dreimal jährlich auf dem Mariahilfplatz im Münchner Stadtviertel Au statt.
[mehr]

Internationales Samba-Festival

3.000 Sambistas aus der ganzen Welt verwandeln die Herzogstadt Coburg wieder in das „fränkische Rio\". Samba-Spezialitäten für jeden Geschmack, temperamentvolle Tänzerinnen in farbenprächtigen Kostümen, phantasievolle Shows, brasi...
[mehr]

Lexikon

balzato

Italienisch: springend. Fachbegriff aus dem Bereich Musik.
[mehr]

Nicky-Velours

Im Handel gebräuchliche Bezeichnung für Scher-bzw. Schneideplüsch (bzw. Wirkvelours o.a. Wirksamt). Nicky-Velours ist geschorener Henkelplüsch. Die Rohware wird in der Ausrüstung einem Scherprozess un...
[mehr]

Sinfonietta

Italienisch: kleine Symphonie. Fachbegriff aus dem Bereich Musik.
[mehr]

© 1995 - 2014
by MENI.COM
Franz Christian Menacher
All rights reserved. Jede Vervielfältigung, Verwertung oder Bearbeitung ohne schriftliche Zustimmung des Urhebers ist verboten.