Sprache wählen
Kartenlaufwerk

Als Kartenlaufwerk (auch Kartenlesegeräte genannt) sind externe, über die USB-Schnittstelle angeschlossene Geräte zu verstehen, die in der Lage sind diverse Wechselmedien auszulesen (z.B. Compactflash-Cards, MemoryStick, SD-Cards, SmartMedia-Cards etc.). Bei neueren Komplettrechnern, findet sich oftmals ein Kartenleselaufwerk direkt an der Frontseite in einem 5 1/4 Zoll Einschub eingelassen. Kartenlaufwerke vereinfachen den Umgang mit digitalen Bildbeständen der Kameras, da eine direkte Verbindung zwischen PC und Kamera selbst zum Auslesen der Speicherkarten nicht mehr hergestellt werden muss. Fachbegriff aus dem Bereich Fotografie, Aufnahmetechnik, Film und Medien.


Veranstaltungskalender

Lexikon

Xylorimba

Siehe: Xylomarimba. Fachbegriff aus dem Bereich Musik.
[mehr]

Tidinit

Langhalslaute in Mauretanien und Westsahara. Fachbegriff aus dem Bereich Musik.
[mehr]

BMB

Deutsch-sprachige Abkürzung für: Berliner Museen. Berichte aus den ehemaligen preussischen Kunstsammlungen, 1951ff
[mehr]

© 1995 - 2014
by MENI.COM
Franz Christian Menacher
All rights reserved. Jede Vervielfältigung, Verwertung oder Bearbeitung ohne schriftliche Zustimmung des Urhebers ist verboten.