Sprache wählen
Aufziehen

Wichtige Technik des Silberschmieds bei der Kaltverformung von durch Glühen weichgemachten Metallblechen zu hohlen Körpern. Dabei wird das Metall zusammengezogen (in Falten geschlagen). Bei sachgemäßer Ausführung muß die Wandung eines hochgezogenen Gefäßes nach oben hin stärker sein als das Ausgangsmaterial. Als Unterlage für das Aufziehen werden sog. Einziehhölzer und Treibeisen verwendet. Fachbegriff aus dem Bereich der Schmuck- und Silberverarbeitung.


Veranstaltungskalender

Auer Dult 2019 Jakobidult

Die Auer Dult ist ein traditioneller Jahrmarkt in München. Sie findet dreimal jährlich auf dem Mariahilfplatz im Münchner Stadtviertel Au statt.
[mehr]

Internationales Samba-Festival

3.000 Sambistas aus der ganzen Welt verwandeln die Herzogstadt Coburg wieder in das „fränkische Rio\". Samba-Spezialitäten für jeden Geschmack, temperamentvolle Tänzerinnen in farbenprächtigen Kostümen, phantasievolle Shows, brasi...
[mehr]

Der Drachenstich 2019

Der Drachenstich - das älteste Festspiel Deutschlands mit einer 500jährigen Tradition - ist jetzt in einer neuen, beeindruckenden Fassung zu sehen: eine aufwändige Inszenierung voller Dramatik, Mystik und packenden Bildern aus dem...
[mehr]

Lexikon

Differenzton

Siehe: Kombinationston. Fachbegriff aus dem Bereich Musik.
[mehr]

Objektmessung

Die Objektmessung meint eine besondere Belichtungsmessung, wobei zurückfallendes, reflektiertes Licht eins Objekts (zumeist das Motiv) als Grundlage zur Belichtung gemessen wird. Fachbegriff aus dem B...
[mehr]

geradtaktig

Takt der durch 2 teilbar ist (z.B. 2/4, 4/4, 2/2). Fachbegriff aus dem Bereich Musik.
[mehr]

© 1995 - 2014
by MENI.COM
Franz Christian Menacher
All rights reserved. Jede Vervielfältigung, Verwertung oder Bearbeitung ohne schriftliche Zustimmung des Urhebers ist verboten.