Sprache wählen
Sinopie

Griechisch / Italienisch nach der Stadt Sinope an der kleinasiatischen Schwarzmeerküste; von dort gelangte rote Erde als Pigment nach Europa

Vorzeichnung der Konturen, meist mit einem roten Erdpigment al fresco auf dem Arriccio ausgeführt. Sie wurde durch den Intonaco überdeckt und ist somit bei intakten Wandmalereien nicht sichtbar, gelangt aber z. B. durch Abnahme der Malerei (distacco-Verfahren) zum Vorschein. Ein Vergleich zwischen Sinopie und ausgeführter Wandmalerei kann Aufschluss über Änderungen und den Entstehungsprozess geben.

Der Begriff wird im Bereich der Restauration verwendet.


Veranstaltungskalender

Textures

Ein Projekt des Forum Künstlerbuch Basel und der Resonance Gallery.
[mehr]

KUNST & ANTIQUITÄTEN MÜNCHEN

KUNST & ANTIQUITÄTEN MÜNCHEN im Haus der Kunst. Alle weiteren Informationen finden Sie hier >>>
[mehr]

Lexikon

Konstruktivismus

Von Tatalin 1915 gegründete Richtung, die ausschließlich geometrische Formen kombinierte.
[mehr]

Differenzton

Siehe: Kombinationston. Fachbegriff aus dem Bereich Musik.
[mehr]

Digitalpiano

Siehe: Elektronisches Piano. Elektro-akustisches Tasteninstrument. Fachbegriff aus dem Bereich Musik.
[mehr]

© 1995 - 2014
by MENI.COM
Franz Christian Menacher
All rights reserved. Jede Vervielfältigung, Verwertung oder Bearbeitung ohne schriftliche Zustimmung des Urhebers ist verboten.