Sprache wählen
Figarokette

Fachbegriff aus dem Bereich Uhren- und Schmuck-Design. Eine Figarokette ist eine Kettenart, die grundsätzlich der Panzerkette ähnlich ist, da sich diese beiden im Aufbau gleichen. Doch während bei Panzerketten die flachanliegenden und engen Kettenglieder immer in der gleichen Größe vorliegen, sind die Elemente der Figarokette unterschiedlich groß. Daher gehört die Figarokette auch zu den Unterarten der Panzerkette. Was die Figarokette nun besonders macht und sie von den anderen Panzerketten abgrenzt, ist zum einen das Vorhandensein von unterschiedlich gestalteten Kettengliedern und zum anderen die spezielle Anordnung dieser Glieder. In einer Figarokette folgen auf drei runde Glieder der Kette nämlich immer ein längliches ovales, worauf sich wieder drei runde einreihen usw. Die ovalen und lang gezogenen Kettenglieder lassen die Figarokette besonders filigran und edel erscheinen. Die Schmuckstücke eignen sich sowohl für Männer als auch für Frauen und können zudem bei allen Anlässen getragen werden, da es sie in schlichten Ausführungen, aber auch in exklusiv-edlen Designs gibt. Manche Modelle der Figarokette erlauben auch die Ergänzung um einen Anhänger, wobei bei breiteren Modellen auf diesen verzichtet werden sollte.


Veranstaltungskalender

Bayerische Staatsoper: Tristan und Isolde

TRISTAN UND ISOLDE - Komponist Richard Wagner · Dichtung vom Komponisten In deutscher Sprache mit deutschen und englischen Übertiteln | Neuproduktion im Rahmen der Münchner Opernfestspiele.
[mehr]

Lexikon

Darstellen

Erscheinungsformen der Umwelt werden mit optischen Mitteln dargestellt.
[mehr]

flute

engl. und franz. (flûte geschrieben) für Flöte. Fachbegriff aus dem Bereich Musik.
[mehr]

Violetta piccola

Die am höchsten klingende Viola da gamba. Fachbegriff aus dem Bereich Musik.
[mehr]

© 1995 - 2014
by MENI.COM
Franz Christian Menacher
All rights reserved. Jede Vervielfältigung, Verwertung oder Bearbeitung ohne schriftliche Zustimmung des Urhebers ist verboten.