Sprache wählen
Adolf-Grimme-Preis

manchmal nur: Grimme-Preis

 
1961 hatte der Deutsche Volkshochschul-Verband einen Fernsehwettbewerb veranstaltet, aus dem 1964 der Adolf-Grimme-Preis hervorging. Dieser wird seit 1964 jährlich von einer unabhängigen Jury aus Journalisten, Medienwissenschaftlern und Bildungsfachleuten vergeben. Die von der Ulmer Hochschule für Gestaltung entworfene Preis-Trophäe wird seitdem von einer Marler Kunstschmiede in Handarbeit gefertigt. Benannt wurde der Preis nach Adolf Grimme, dem Generaldirektor des ehemaligen Nordwestdeutschen Rundfunks (NWDR) und Staatsminister. Mit dem nicht dotierten Preis werden Produktionen und Fernsehleistungen gewürdigt, die "die spezifischen Möglichkeiten des Mediums Fernsehen auf hervorragende Weise nutzen und nach Inhalt und Methode Vorbild für die Fernsehpraxis sein können", wie es in den Statuten des Grimme-Instituts heißt.
Seit 2001 wird zudem der "Grimme Online Award" für Internet-Sites verliehen, die "die spezifischen Möglichkeiten des Mediums Internet auf hervorragende Weise nutzen und in Form und Inhalt Vorbild für die Internet-Praxis sind". Auch die Internet-Angebote müssen einen Bezug zum Medium Fernsehen herstellen und/oder innovative Entwicklungen im Verhältnis von Fernsehen, AV-Medien, Internet und Journalismus aufzeigen


Veranstaltungskalender

Textures

Ein Projekt des Forum Künstlerbuch Basel und der Resonance Gallery.
[mehr]

KUNST & ANTIQUITÄTEN MÜNCHEN

KUNST & ANTIQUITÄTEN MÜNCHEN im Haus der Kunst. Alle weiteren Informationen finden Sie hier >>>
[mehr]

Lexikon

Hakenharfe

Bauform einer Harfe. Fachbegriff aus dem Bereich Musik.
[mehr]

Edelmetall

Fachbegriff aus dem Bereich Uhren- und Schmuck-Design. Schmuck wird in der Regel aus Edelmetallen gefertigt, denn diese Materialien vereinen Eigenschaften in sich, wie sie von hochwertigem und ansehnl...
[mehr]

Vichy-Karo

Vichy-Karo (sprich wischie): Würfelförmiges, zweifarbiges Blockkaro. Ganz typisch in Weiß mit Blau und Rot oder pastellig in Weiß mit Rosa oder Hellblau. Andere Bezeichnung: Bauernkaro. Fachbegriff au...
[mehr]

© 1995 - 2014
by MENI.COM
Franz Christian Menacher
All rights reserved. Jede Vervielfältigung, Verwertung oder Bearbeitung ohne schriftliche Zustimmung des Urhebers ist verboten.